http://de.xingchengrubber.com
Home > Produkt-Liste > Benutzerdefinierte Gummiprodukte > Gummi blockieren > Vibrationsisolation Rubber Pad

Vibrationsisolation Rubber Pad

    Zahlungsart: L/C,T/T,D/P,Paypal,Money Gram,Western Union
    Incoterm: FOB,CFR,CIF,FCA,CPT
    Minimum der Bestellmenge: 100 Piece/Pieces
    Lieferzeit: 10 Tage
Basisinformation

Modell: XC1010

Materials: Rubber

Additional Info

Verpakung: Paletten und Wickelmembranen

Produktivität: 10000000000/years

Marke: Xingcheng

Transport: Ocean,Land,Air

Ort Von Zukunft: Hebei, China

Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1000000/month

Zertifikate : ISO9001

HS-Code: 4008210000/4016910000

Hafen: Tianjin,Qingdao,Shanghai

Produktbeschreibung
Rubber Groove Pad aus einer Kombination von hochwertigem Gummi, diese ideale Kombination ergibt ein Produkt mit ausgezeichneter Alterungsbeständigkeit, Druckverformungsrest, Wasser und Öl.
Anti-Vibrations-Pads sind weit verbreitet in:

Kälteanlagen, Kompressoren, Förderanlagen, Klimaanlagen, Dieselgeneratoren, Büromaschinen, Lüfter, Motoren, Kraft- / Stoßpressen, Pumpen.

Produktbeschreibung
Anti-Vibrations-Pads werden verwendet, um Lärm für HVAC (Heating, Ventilation and Air Conditioning) -Feld zu brechen, wo keine Verschraubung erforderlich ist. Hergestellt aus hochwertigen Gummi-Polymeren. Kreuzhohe Rippen für einen erweiterten Lastbereich. Abmessungen
Anwendung in Klimaanlagen, Pumpen, Motoren, Generatoren usw.
Wir stellen Anti-Vibrations-Pads auch in anderen Versionen her, je nach Kundenanforderungen, Zeichnungen oder Mustern. Wenn Sie irgendwelche kundenspezifischen Gummiprodukte haben, können Sie sie mit uns, Auto-Lenkrad-Abdeckung, Anti-Ermüdungs-Gummimatte und beständigen Gummi-Stall-Matten besonders anfertigen. Vielen Dank

Rubber pads


Rubber mat




moban


Produktgruppe : Benutzerdefinierte Gummiprodukte > Gummi blockieren

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
zhanglily Ms. zhanglily
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant