http://de.xingchengrubber.com
Home > Produkt-Liste > Benutzerdefinierte Gummiprodukte > Gummi blockieren > Die Sorten von Naturkautschuk

Die Sorten von Naturkautschuk

    Einheitspreis: USD 1 / Piece/Pieces
    Zahlungsart: L/C,T/T,D/P,Paypal,Money Gram,Western Union
    Incoterm: FOB,CFR,CIF,FCA,CPT
    Minimum der Bestellmenge: 100 Piece/Pieces
    Lieferzeit: 10 Tage
Basisinformation

Modell: XCp03

Material: Natürliches Gummi

Verwendung: Gummi Bodenbelag, Drucken, Bodenbelag, Industrie-Gummiblatt, Industriell

Feature: Kältebeständig, Isolierend, Korrosionsbeständig, Hitzebeständig, Schlagfest, Verschleißfest

Rohes Material: Naturkautschuk, Auflage

Mittel: Pure Gum Gummiblatt und Stoff

Performance: Isolier-Gummiblatt

Farbe: Schwarzes Gummiblatt

Materials: Rubber

Additional Info

Verpakung: Paletten und Wickelmembranen

Produktivität: 10000000000/years

Marke: Xingcheng

Transport: Ocean,Land,Air

Ort Von Zukunft: Hebei, China

Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1000000/month

Zertifikate : ISO9001

HS-Code: 4008210000

Hafen: Tianjin,Qingdao,Shanghai

Produktbeschreibung

Gummiblöcke
Diese Gummiblöcke bestehen aus Gummi und haben ausgezeichnete mechanische Eigenschaften, niedrige Druckverformung und hohe Elastizität. Die Blöcke können als Gummilager verwendet werden. Es hat auch ausgezeichnete dynamische und Rebound-Eigenschaften.

Die Anti-Vibrations-Pads reduzieren die von Ihrem Gerät erzeugten Geräusche und Vibrationen. Die unteren Stufen greifen den Boden und sorgen für Stabilität. Die Pads passen auf die meisten Frontlader und sind für alle Arten von Böden geeignet.
Das Material wurde entwickelt, um Geräusche und Vibrationen zu reduzieren
Pads passen unter die Ecken der Waschmaschine
Die Sorten von Naturkautschuk

Die wichtigste kommerzielle Quelle von Naturkautschuklatex ist der Pará-Gummibaum (Hevea brasiliensis), ein Mitglied der Wolfsmilchgewächse, Euphorbiaceae. Diese Art ist weit verbreitet, weil sie gut kultiviert wird und ein richtig bewirtschafteter Baum auf die Verletzung reagiert, indem er mehrere Jahre lang mehr Latex produziert.
Kongo-Kautschuk, früher eine wichtige Quelle für Kautschuk, stammte von Reben der Gattung Landolphia (L. kirkii, L. heudelotis und L. owariensis). Diese können nicht kultiviert werden, und der intensive Drang, Latex von Wildpflanzen zu sammeln, war für viele der Grausamkeiten verantwortlich, die unter dem Kongo-Freistaat begangen wurden.

Viele andere Pflanzen produzieren Formen von Latex, die reich an Isoprenpolymeren sind, obwohl nicht alle so leicht verarbeitbare Polymerformen herstellen wie der Pará-Gummibaum; Einige von ihnen erfordern eine aufwendigere Verarbeitung, um etwas wie brauchbaren Gummi herzustellen, und die meisten sind schwieriger zu erschließen. Einige produzieren andere wünschenswerte Materialien, zum Beispiel Guttapercha (Palaquium gutta) [3] und Chicle aus Manilkara-Arten. Andere, die kommerziell genutzt wurden oder sich zumindest als vielversprechende Quellen für Kautschuk erwiesen haben, sind die Gummifeige (Ficus elastica), Panamakautschukbaum (Castilla elastica), verschiedene Wolfsmilch (Euphorbia spp.), Salat (Lactuca species), die verwandte Scorzonera tau-saghyz, verschiedene Taraxacum-Arten, einschließlich Löwenzahn (Taraxacum officinale) und Russischer Löwenzahn (Taraxacum kok-saghyz), und vielleicht am wichtigsten wegen ihrer hypoallergenen Eigenschaften, Guayule (Parthenium argentatum). Der Begriff Kaugummi wird manchmal auf die Baum-Version von Naturkautschuk aufgetragen, um ihn von der synthetischen Version zu unterscheiden.

3




moban



Produktgruppe : Benutzerdefinierte Gummiprodukte > Gummi blockieren

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
zhanglily Ms. zhanglily
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant